home Wirtschaftsrecht Klausel Weg, um das Gesetz über die Abschaffung der Gewerbesteuer zu umgehen

Klausel Weg, um das Gesetz über die Abschaffung der Gewerbesteuer zu umgehen

Was ist die Umsatzsteuer

Umsatzsteuer aus dem Gesetz ergebenden über die Steuer auf die Einzelhandelsumsätze bestimmt die beiden Steuerschwellen, die das Unternehmen im Verkauf zu zahlen hatte, die ersten 0,8% des Umsatzes zwischen 17.000.000-170.000.000 registriert Gold; die zweite Schwelle liegt bei 1,4% vom Umsatz über 170 Millionen.

Die Idee Supermärkte

Steuer Umsatz berührt hauptsächlich von großen Einzelhandelsketten haben ihre Besitzer eine rechtliche Lösung gefunden, die ihnen erlaubt, die Steuer zu umgehen oder zumindest profitieren von den Anreizen. Die großen Supermärkte werden in kleinere Organisationseinheiten aufgeteilt werden, die niedrigere Steuerschwelle einzugeben.

Die Regierung in der Verteidigung der Gewerbesteuer

Die Regierung erfuhr von den Plänen von großen Supermärkten beschlossen, ein Projekt zu entwickeln, die eine Klausel enthält, das Gesetz zu umgehen, die Supermärkte solche Aktivitäten zu entmutigen hat. Diese Klausel bedeutet, dass, wenn das Finanzamt feststellt, dass der Steuerzahler einige Maßnahmen ergriffen hat, nur die Steuer zu vermeiden, dann ist die Steuerbelastung aus dem Laden sein sollte, vor der Aktion.